Mindelheimer Zeitung vom 10.08.2010

"Bulle" Roth golft für den guten Zweck

Foto: Franz Issing

 

Der in der Schmuckstadt Pforzheim ansässige israelische Diamantenhändler und Bayern-Fan Rami Suliman hat bei eBay den früheren Bayern-Star Franz "Bulle" Roth für 570 Euro für eine Partie Golf auf dem Golfclub zu Gut Ludwigsberg in Türkheim ersteigert. Das Geld wird im Rahmen des Wohltätigkeitsprojektes "The Eagle's Charity Golf Club" für einen guten Zweck gestiftet. "Ich hätte für dieses Geld auch Franz Beckenbauer haben können, aber ich wollte unbedingt mit Franz Roth eine Runde Golf spielen", sagte der erfolgreiche Auktionator. Im Preis inbegriffen waren eine Übernachtung und ein Gala-Diner in einem Hotel in Bad Wörishofen. Suliman hat sich und seiner Frau damit ein Geschenk zur Silberhochzeit gemacht. Beim Abschlag auf Gut Ludwigsberg (v. l.): Rami Suliman, Franz ("Bulle") Roth, Hoteldirektor Peter Messner sowie Manager Rudolf Wiedemann.

 

 

 

 

 

Zurück