Wochenkurier vom 12.05.2010:

Gelungener Start in die Golfsaison

Dieter Ruf gewinnt Traditionsturnier auf der Golfanlage zu Gut Ludwigsberg

Insgesamt 55 hoch motivierte Golferinnen und Golfer waren vor Kurzem zum traditionellen Angolfen im Golfclub zu Gut Ludwigsberg Türkheim angetreten, um beim ersten offiziellen Turnier der neuen Saison mit dabei zu sein.

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, bei dem das Turnier aufgrund eines Hagelsturms abgebrochen werden musste, zeigte sich der Wettergott dieses Mal gnädig und das Turnier konnte ohne Komplikationen durchgeführt werden. Trotz des frühen Zeitpunkts war der Platz bereits in einem sehr guten Zustand, allerdings waren die wenigsten Golfer schon in der Form, um ihre Handicaps zu verbessern. Dennoch wurden zahlreiche gute Ergebnisse erzielt. Den Bruttosieg holte sich Dieter Ruf mit 28 Punkten vor dem erst 15-jährigen amtierenden Vizemeister des Clubs, Benjamin Biddle (26 Punkte), der damit nahtlos an seine Erfolgssträhne der letzten Saison anknüpfte. Den dritten Platz in der Bruttowertung belegte Johann Miller mit 23 Punkten.

Nettosiegerin in der Klasse A (Handicap 0–22) wurde Helga Steinert mit 35 Punkten vor Benjamin Biddle (ebenfalls 35 Punkte) und dem Drittplatzierten Peter Kirschner (34 Punkte). In der Klasse B (Handicap 23–54) siegte Anton Fischer mit 49 Punkten. Auf dem zweiten Platz folgte Maximilian Specht mit 46 Punkten und Platz drei ging an Dr. Johannes Breuninger mit 41 Punkten.

Besonderes Lob und großen Zuspruch fand die hervorragende Halfway-Verpflegung, die wie jedes Jahr von Spielführer Bernd Bartmann gesponsert wurde. Die Siegerehrung fand im Anschluss an ein hervorragendes Abendessen in der Villa Zollhaus statt, wo die Golferinnen und Golfer den gelungenen Saisonauftakt noch bis in die späten Abendstunden feierten.

 

Sie freuen sich über einen erfolgreichen Start in die neue Golfsaison: Marc Rawe, Johannes Specht, Benjamin Biddle, Spielführer Bernd Bartmann, Helga Steinert und Anton Fischer (von links).

 

 

 

Zurück