AK50 gelingt Klassenerhalt

Captain Burkhard Friedrich musste bis zum letzten Flight und letzten Putt zittern, so eng war der letzte Spieltag in Schloss Klingenburg.

Die Heimmannschaft konnte sich recht schnell vom Feld absetzen und nachdem Klingenburg auch schon die Tabellenführung inne hatte, war klar, wer aufsteigen würde. Mit 28 Schlägen über Par hatte Klingenburg keinen Widersacher.

Aber dahinter wurde es eng. Memmingen hatte am Ende mit 50 über Par das bessere der drei Ergebnisse und wurde Tabellenzweiter. Ludwigsberg lag zwei Schläge dahinter mit 52 über Par und Rottbach hatte 53 über Par und wurde in Klingenburg letzter und steigt somit in die 5. Liga ab.

Hans Miller brachte mit 83 Schlägen (Par 73) das beste Ergebnis vom GCL ins Clubhaus gefolgt von Hans Schmid mit 84 Schlägen. Burkhard Friedrich brachte eine 87 ins Clubhaus und Roland Scherer eine 90. Nicht in die Wertung kamen Thomas Korb (93) und Jürgen Reichart (94). Beinahe wäre es aber auf den besseren Streicher angekommen….

Glückwunsch an Burkhard Friedrich und sein Team für den gelungenen Klassenerhalt nach drei Jahren Aufstieg!

Download (PDF, Unknown)

Download (PDF, Unknown)

Download (PDF, Unknown)

rg