17. Mannschaftsmasters mit vielen Verbesserungen

Der Wanderpokal für den Brutto-Sieg der Herren geht an Florian Holbe vom GC Wörthsee mit 33 Brutto-Punkten und Johanna Miller gewinnt im Stechen gegen Marianne Scherer mit 23 Brutto-Punkten den Brutto-Sieg der Damen.

Bei wunderbarem Wetter und unter besten Bedingungen bestritten am Samstag 79 Spielerinnen und Spieler das Mannschaftsmasters 2018. Insgesamt 28 Teilnehmer konnten sich unterspielen und verbesserten ihr persönliches HCP.

Den Birdie-Pool an Loch 7 knackte Peter Messner als einziger Teilnehmer.

Sieger in der Nettoklasse A (von links Georg Hilger (3. Rang), Thorsten Schwecke (2. Rang), Thomas Korb (1. Rang):

Sieger in der Netto Klasse B (von links Erik Bachmann (2. Rang), Marianne Scherer (3. Rang), Philip Maizet (1. Rang):

Sieger in der Nettoklasse C (von links Michele Rascher (2. Rang), Gabi Merbeler (3. Rang), Alex Merbeler (1. Rang)):

Alle Sieger in der anliegenden Liste:

Download (PDF, Unknown)

rg