Clubmeisterschaften mit Überraschungen

Die Clubmeisterschaften 2018 brachten einige Überraschungen.

Bei den Herren wurde am Freitag mit zum Teil heftigem Wind gespielt. Julian Gabriel hielt diesen Bedingungen am Besten stand und konnte sich eine 5 Schläge Führung aufbauen. Am Samstag wurde dann zum größten Teil unter Regen gespielt, wo sich Marcus Wilhelm mit einer sensationellen 71-er Runde einen 6 Schläge Vorsprung auf Julian Gabriel erspielen konnte. Am Sonntag dann, bei Sonne und milden Temperaturen, verteigte Marcus Wilhelm diesen Vorsprung und wurde neuer Clubmeister des GCL.

Ähnlich spannend ging es bei den Damen zu, wo nach 2 Runden Marianne Scherer und Janya Bursy schlaggleich mit 177 Schlägen ins Stechen gingen. Loch 1 und 4 jeweils mit Par geteilt, brachte dann auf Loch 18 die Entscheidung, wo Marianne Scherer ihren Angriffsschlag ins Wasser setze und dann mit 5 zu 6 Schlägen unterlag. Janya Bursy erkämpfte sich dadurch ihren 6. Titel in Folge.

Bei den Damen der Alterklasse ab 50 setze sich Sivia Decker mit nur einem Schlag Vorsprung gegen Ingrid Matthes durch und eroberte ihren ersten Clubmeisterschaftstitel.

In der Alterklasse ab 50 bei den Herren konnte Jürgen Guggemos eine 2-Schläge Führung von Roland Scherer wettmachen und schließlich den Titel, 2 Schlägen Vorsprung, für sich beanspruchen.

In der Alterklasse 65, wo dieses Jahr zum ersten Mal auch eine Dame mitspielte, konnte sich Burkhard Friedrich durchsetzen und den Clubmeisteritel von Anton Fischer zurückerobern.

rg

Download (PDF, 89KB)

Download (PDF, 83KB)

Download (PDF, 80KB)

Download (PDF, 89KB)

Download (PDF, 85KB)