Jubilee-Tournament 2018 – Ein Fest

Das Wetter meinte es gut mit den Jubilees. Zunächst Sonnenschein pur, dann etwas bewölkt, aber kein einziges Tröpfchen Regen und somit ein wunderschönes Sommerfest für alle Beteiligten.

Die Jubilare, Marianne Scherer, Beate Schmid, Iris Tomei, Michael Schroller, Andreas Guggemos, Thomas Späth, Peter Kranz, Dr. Jürgen Krauß, Dr. Johannes Breuninger und Christian Steinhoff halten allen Grund sich zu freuen.

Es traten 12 Paarungen bei den Scramblern und 54 Spielerinnen und Spieler versuchten sich in der Stableford-Wertung. Es wurden viele Preise ausgespielt und tolle Ergebnisse erzielt. Das Brutto der Damen sicherte sich im Stechen Beate Muck mit 20 Brutto-Punkten, punktgleich mit Beate Schneider, die eine Traumrunde spielte und nicht nur 20 Brutto-Punkte, sondern auch 41 Netto-Punkte spielte.

Das Brutto der Herren ging an Jürgen Guggemos, der 30 Brutto-Punkte spielte und damit ein gut besetztes Feld von Single-Handicapern hinter sich sich ließ.

Im Scramble machten drei Paarungen den Brutto-Sieg unter sich aus. Mit drei unter Par (39 Brutto-Punkte) waren am Schluss Roland Scherer und Rainer Görg die glücklicheren Spieler.

rg

Download (PDF, Unknown)

Download (PDF, Unknown)