Senioren unterliegen in Memmingen 0:6

Trotz harter Zweikämpfe musste sich das Team von Peter Kirschner schließlich doch geschlagen geben und es hieß am Ende 6:0 für den Gastgeber.

Die Senioren hatten ein schönes und unterhaltsames Spiel und gute Unterhaltung danach beim gemeinsamen  Essen.

Am Wetter hat es nicht gelegen, das war bestens.

Hans Becht musste sich am letzten Loch mit 1&0 geschlagen geben. Alfred Winkler mit 4&3, Heinrich Schuster 8&7,

Reinhard Schuh 1&0, Captain Peter Kirschner unterlag mit 6&5 und Erwin Karl kämpfte wie ein Löwe leider 2&0 verloren.

Dennoch war es eine Erfahrung, dass manchmal das Quäntchen Glück eben Fehlt.

rg

Download (PDF, 74KB)