Team vom GCL startet gut in die Saison

Captain Christian Wilhelm kann stolz auf sein Team sein, dass am heutigen Sonntag auf eigenem Platz eine solide Mannschaftsleistung von 69 Schlägen bei 7 gewerteten Ergebnissen nach Hause gebracht hat. Ein zweiter Platz hinter einer Mannschaft von Werdenfels, die bereits übermächtig angetreten war, kann sich sehen lassen. “Ziel wird es sein,” so Wilhelm, “den zweiten Platz weiter auszubauen und das Ergebnis über Course Rating so zu meistern, dass auch über den zweiten Rang ein Aufstieg möglich sein wird.”

Julian Gabriel spielte mit 77 Schlägen die beste Runde des Teams vom GCL, Niklas Steinert konnte mit 78 Schlägen (39 Nettopunkte) sein HCP sogar auf -7,0 verbessern, Michael Dallmann, Johannes Specht und Michael Schroller brachten eine 82er Runde in die Club-Lodge, Christian Wilhelm eine 83 und Dominik Egger eine 89, abgesichert wurde das Ergebnis von Maximilian Specht, der ebenfalls 89 Schläge brauchte.

Riesen Glück hatte die Turnierleitung dann noch mit dem Wetter, denn kurz nach eintreffen des letzten Flights setzte ein Gewitter ein.

Gratulation ans Team und weiter so!

Download (PDF, Unknown)